Bundesregierung plant neuen Hartz 4 Regelsatz ab 01.01.2016

Laut übereinstimmenden Zeitungsberichten plant die Bundesregierung, die Hartz 4 Regelsätze zum 1. Januar erneut anzuheben. Die Erhöhung soll aber nicht ganz so hoch ausfallen, wie in den Vorjahren.

Folgende Regelsätze sollen geplant sein:

Für Alleinstehende 404,00 €
Für volljährige Partner innerhalb einer Bedarfsgemeinschaf 364,00 €
Für volljährige unter 25 jährige im Haushalt der Eltern 324,00 €
Für volljährige unter 25 jährige bei Umzug ohne Zustimmung des Jobcenters 324,00 €
Kinder im Alter von 14 – 17 Jahren 306,00 €
Kinder im Alter von 6 – 13 Jahren 270,00 €
Kinder im Alter von 0 – 5 Jahren 237,00 €

Die geringe Höhe der geplanten Anhebung stößt bereits jetzt auf massive Kritik der Opposition im Bundestag und bei den Sozialverbänden, da die Erhöhung nicht einmal die Inflation ausgleiche und die Regelsätze ohnehin bereits zu niedrig bemessen seien.